---- Wichtig: Bei einer Ableistung von drei Arbeitsdiensten in einem Jahr, ist es für dieses Jahr gestattet mit drei Ruten zu angeln ---- Die neuen Termine für 2020 stehen ab sofort wieder zum Download bereit ----

Herzlich Willkommen

 

 

Auf den folgenden Seiten wird Ihnen unser Angelverein genauer vorgestellt.

Unser Angelverein zeichnet sich besonders durch die große Vielfalt an verschiedenen Gewässern aus.

 

Aber auch unsere Mitglieder kommen natürlich nicht zu kurz. Durch zahlreiche Angelveranstaltungen der Erwachsenen, aber auch der Jugendgruppe bietet Ihnen der Angelverein ein abwechslungsreiches Programm.

 

In unserer Chronik können Sie sich über die Entstehungsgeschichte unseres Angelverein informieren.

 

Also schauen Sie sich um.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf

oder laden Sie sich unser Aufnahmeformular herunter.

 

Petri Heil

 

 

 

Achtung!!

 

Alle Teilnehmer des Fischereilehrgangs im Frühjahr 2020, die in Minden geprüft werden, müssen bis zum 13.06.2020 neue Anträge ausfüllen und die Prüfungsgebühr bezahlen.

Die Unterlagen sind abzuholen in Löhne, Glockenstraße 85.

Die Prüfungen finden jeweils vom 06.-09. Juli statt. Die Lehrgänge werden am 13. und 20.06. in der Werretalhalle, im Saal 1, von 10-17 Uhr fortgesetzt. Die praktische Ausbildung findet am 14. und 21.06. im Vereinsheim des ASV Löhne statt.

 

Telefonische Rückfragen: 05732/73802

 

 

Aus akuellem Anlass, fallen die Arbeitsdienste leider aus.

Auch die Sprechstunden im Vereinsheim finden bis auf weiteres nicht mehr statt.

Über die aktuelle Situation, im Bezug auf unser Vereinsleben, informieren wir euch hier!

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine und Veranstaltungen 2020 (hier klicken)

 

 

 

 

Es werden ab sofort keine Barzahlungen mehr akzeptiert!

Bitte überweisen Sie alle Beiträge auf das Vereinskonto.

Oder nutzen Sie unser SEPA-Lastschriftmandat:

 

Sepa-Lastschrifmandat (Klick)

 

 

ASV Löhne  e.V.

 

Sparkasse Herford 

DE60 494501200220327548

SWIFT-BIC: WLAHDE 44XXX

 

 

 

 

Aktuelle Infos:

 

Ab sofort dürfen pro Tag und Angler maximal 2,5kg Weißfisch entnommen werden. Sollte ein einzelner Fisch dieses Gewicht überschreiten, so darf dieser verwertet werden.

 

Des Weiteren, stören wir in unserem Verein keinen Fisch beim laichen und beangeln Fische im Laichkleid nicht gezielt.

Bei der Brasse beispielsweise, an raufenden Fischen im Uferbereich zu erkennen.

 

________________

 

 

Der Mühlenbach darf nun ganzjährig beangelt werden. Die Schonzeit für die Forelle bleibt selbstverständlich bestehen.

 

_______________

 

 

Ab 2018 dürfen Mitglieder nun auch vom Boot auf unserer Werre angeln.

Dazu sind ausschließlich von Muskelkraft betriebene Boote gestattet.

Eine Bootsnummer ist erforderlich (Anmeldung im Vereinsheim).

 

_______________

 

Das Füttern in unseren Teichen ist ab sofort mit 1kg Trockenfutter erlaubt.